Tag der Ortsteile Barsinghausen 2019

18 Ortsteile feiern gemeinsam am 22. September ein buntes Fest für Groß und Klein: Der „Tag der Ortsteile“.

Zum inzwischen vierten Mal wird die Fußgängerzone mithilfe zahlreicher Vereine aus Sport, Kultur und verschiedenen Organisationen einen ganzen Nachmittag zeigen, wie vielfältig unsere schöne Deisterstadt ist. Spiel, Spaß, Informationen und Kulinarisches werden geboten. Zudem gibt es ein unterhaltsames Musikprogramm, und auch die Geschäfte in der Innenstadt haben geöffnet.

» Flyer im PDF-Format herunterladen

Wichtig: Die Standzuordnungen auf dem Plan sind vorläufig  (Änderungen/Anpassungen der Standplätze vorbehalten).

ASB - Arbeiter Samariter Bund


ASB-Kreisverband Hannover-Land/Schaumburg

Standnummer: 01
Angebot: Hüpfburg, Rettungswagen
Standort: C&A

Beschreibung:

Der im Jahre 1969 gegründete Kreisverband Hannover-Land/Schaumburg (damals ASB Hannover-Land) ist einer der über 200 Regional-, Kreis- und Ortsverbände des ASB Deutschland e. V.

Der ASB ist als Wohlfahrtsverband und Hilfsorganisation politisch und konfessionell ungebunden. Der ASB hilft allen Menschen – unabhängig von ihrer politischen, ethnischen, nationalen und religiösen Zugehörigkeit.

Mit seiner Hilfe ermöglichen der ASB den Menschen, ein größtmögliches Maß ihrer Selbstständigkeit zu wahren. Der ASB hilft schnell und ohne Umwege allen Menschen, die seine Unterstützung benötigen.

Angebot:
Hausnotruf, Menüservice, Ambulante Pflege, Fahrdienste, Tagespflege, Sanitätsdienst

Die Aufrechterhaltung des breiten Angebots wird von derzeit über 150 Mitarbeitern sichergestellt. Tendenz steigend!

Anschrift:
Arbeiter-Samariter-Bund
Landesverband Niedersachsen e.V.
KV Hannover-Land/Schaumburg
Siegfried-Lehmann-Straße 5-11
30890 Barsinghausen

Homepage: www.asb-hannoverland-shg.de


Siedlergemeinschaft Bördedörfer
Dorfgemeinschaft Bantorf, Hohenbostel

Standnummer: 02
Angebot: Kartoffelpuffer, Softdrinks, Infostand
Standort: C&A / Hair Lehmann

Vereinszweck: Der Zweck des Ortsverbandes Hohenbostel-Bördedörfer ist die Zusammenführung der in den Stadtteilen Hohenbostel, Bantorf, Winninghausen und Wichtringhausen wohnenden Eigenheimbesitzer, Besitzern von Eigentumswohnungen, sowie der Schutz, die Erhaltung und die Förderung derer.

In Barsinghausen seit: 1956
Ortsteil: Bantorf, Hohenbostel, Wichtringhausen, Winninghausen

Darum geht’s bei uns!

Vertretung der Interessen gegenüber dem Bund, dem Land, der Region sowie der Stadtverwaltung, der Behörden und sonstigen Körperschaften und Organisationen. Weiterhin gehört die Nachbarschaftspflege, die Pflege der Gemeinschaft, die Förderung der Jugend und der Senioren sowie des Vereinslebens in den Ortschaften dazu.

Bei uns erhalten Sie unter anderem…

  • Energieberatung,
  • Bauberatung
  • Wohnberatung (Altersgerechtes Wohnen)
  • Rechtsberatung rund ums Haus
  • Gartenberatung und Planungshilfe
  • Verbraucherberatung u. v. m.
  • Vergünstigungen und Rabatte bei unsern Kooperationspartner (wie z. B. Baumärkte, Handwerker, Versicherungen u. s. w.).
  • Informationsvorträge zu vielen Themen wie z.B. Südlink, Breitband, SmartHome, Dichtheitsprüfung, Zusatzstoffe in Nahrungsmitteln, Cybermobbing, Datenklau und identitätsdiebstahl u.v.m.
  • Sicherheit auf Mobilen Geräten ( Handy, Pad und Laptop )
  • In Kooperation mit ASK-BISSS Info’s  rund um die Straßenausbeiträge
  • Sie können in unser Skatgruppe mitmachen
  • Schulungen, wie z. B. Baumschnittlehrgänge
  • Vergünstigte Ausflüge zu interessanten Sehenswürdigkeiten in ganz Deutschland

Und vieles mehr, was jeden Eigenheimbesitzer angeht und interessiert.

Wer und Was ist die Siedlergemeinschaft Hohenbostel?

Die Siedlergemeinschaft Hohenbostel besteht bereits seit 1956, derzeit haben wir ca. 160 Mitgliedsfamilien. Wir sind Mitglied im Verband Wohneigentum e.V. – Gesamtverband für Haus- und Wohneigentum, vertreten durch den Landesverband Niedersachsen e.V..

Der Zweck der Sgm. Hohenbostel ist die Zusammenführung der in den Stadtteilen Hohenbostel, Bantorf, Winninghausen und Wichtringhausen wohnenden Eigenheimbesitzer, Besitzern von Eigentumswohnungen und Kleinsiedlern, sowie der Schutz, die Erhaltung und die Förderung derer. Hierzu gehört u. a. die Vertretung der Interessen gegenüber dem Bund, dem Land, der Region sowie der Stadtverwaltung, der Behörden und sonstigen Körperschaften und Organisationen. Weiterhin gehört die Nachbarschaftspflege, die Pflege der Gemeinschaft, die Förderung der Jugend und der Senioren sowie des Vereinslebens in den Ortschaften dazu.

So bieten wir zahlreiche Aktivitäten im Laufe des Jahres an, wie z. B.:
– die Jahreshauptversammlung mit Austausch von Informationen
– das Fischessen an Aschermittwoch
– eine Halbtagesfahrt in die nähere Umgebung
– Schulungen, wie z. B. Baumschnittlehrgänge,
– der Familienwandertag im Herbst mit anschließendem Grillen,
– sowie die Teilnahme an gemeinsamen Veranstaltungen der Vereine im Ort und
– die Durchführung von Informationsveranstaltungen mit den vier Barsinghäuser Siedlergemeinschaften

Aktuelle Informationen erhalten Sie regelmäßig über unsere Informationsschreiben in der monatlich erscheinenden Verbandszeitung „Familienheim und Garten“ sowie über unsere Internetseite.

Kontakt für Interessenten:

E-mail : meinvwe-hohenbostel@web.de

Homepage: www.verband-wohneigentum.de/sg-hohenbostel


Hegering Barsinghausen in der Jägerschaft Hannover-Land e.V.

Standnummer: 03
Angebot: Infomobil
Standort: Hairkiller / neben C&A

Vereinszweck: Jagd und Naturschutz
In Barsinghausen seit: 1948
Ortsteil: alle

Angebot beim „Tag der Ortsteile“: Infomobil der Jägerschaft mit Präparaten heimischer Tiere, Wildwurst-Verkauf

Darum geht’s bei uns!
Der Hegering Barsinghausen ist eine Untergliederung der Jägerschaft Hannover-Land e.V. und umfasst das Gebiet des nördlichen Deisters bzw. Deisterrandes von Bantorf bis nach Gehrden. Wir unterstützen die zum Hegering gehörenden Reviere beim Schutz und der Erhaltung einer artenreichen Fauna und Flora.

Kontakt für Interessenten:

https://jaegerschaft-hannover-land.de/hegering-barsinghausen/

Süßwaren Manfred Heider

Standnummer: 04
Angebot: Süßwaren
Standort: Europaplatz


Kneipp-Verein Barsinghausen e.V.

Standnummer: 05
Angebot: Glücksrad, Infostand
Standort: vor Nageldesign/City Center

Vereinszweck:
Förderung des öffentlichen Gesundheitswesens
In Barsinghausen seit: 1985
Ortsteil: Alle Ortsteile
Gemeinnütziger Verein, gegründet 1985, über 300 Mitglieder.

Aufgabe: Umsetzung einer naturgemäßen Lebensweise entsprechend der Gesundheitslehre des Pfarrers Sebastian Kneipp. Dazu gehören neben dem Wasserheilverfahren natürliche Reize wie Licht und Luft, Wärme und Kälte, Bewegung und Ruhe sowie eine ausgewogene Ernährung.

Die kneippsche Lehre beinhaltet eine den ganzen Menschen umfassende Heilmethode, die auf fünf Wirkprinzipien beruht: Wasser, Bewegung, Kräuter, Ernährung, Ordnung.

Kontakt für Interessenten:
Kneipp-Verein Barsinghausen e.V.
Theodor-Leipart-Str. 15
30890 Barsinghausen

Tel. 05105/63654

www.kneippverein-barsinghausen.com

info@kneippverein-barsinghausen.com

Kinderflohmarkt

Standnummer: 06
Standort: City-Center

Kürbis Meyer

Standnummer: 07
Angebot: Kürbis-Stand
Standort: vor Schuhhaus Tebbe


Dorfgemeinschaftsverein Winninghausen

Standnummer: 08
Angebot: Traktorenausstellung, Essen: Leberkäse, Chili con Carne
Standort: Breite Str. 3 / Reisebüro

Vereinszweck: Heimatpflege und Heimatkunde, Jugendarbeit
In Barsinghausen seit: 2013
Ortsteil: Winninghausen

Darum geht’s bei uns!
Der Dorfgemeinschaftsverein Winninghausen wurde am 30.06.2013 von 12 Winninghäusern gegründet. Neben der Heimatpflege und Heimatkunde ist auch die Jugendarbeit Bereich des Vereins.  Mittlerweile zählt der Verein 180 Mitglieder, davon 30 Mitglieder in der Dorfjugend (18-30 jährige).

Jedes Jahr unterstützen und veranstalten wir  diverse Aktionen für Jung und Alt in unserem schönen Winninghausen und in den Bördedörfern. Mehr dazu auch auf unserer Internetseite – www.winninghausen.net

Wir freuen uns sehr in diesem Jahr bei dem Tag der Ortsteile dabei zu sein.

Kontakt für Interessenten:

Andreas Goltermann
1.Vorsitzender

Dorfgemeinschaftsverein Winninghausen e.V.
Heerstr. 47 – 30890 Barsinghausen
Telefon 05105 – 601924 – dorfgemeinschaft@winninghausen.net

Film: https://www.youtube.com/watch?v=F3GbOy8sSs0&feature=youtu.be

Crêpes-Stand Manfred Heider

Standnummer: 09
Angebot: Crêpes
Standort: die Optik/Breite Straße

Kinderkarussell Manfred Heider

Standnummer: 10
Angebot: Kinderkarussell
Standort: Bella Italia


Waldkindergarten

Standnummer: 11
Angebot: Info-Bollerwagen
Standort: mobil unterwegs – Walking Act

Vereinszweck: Kindergarten

In Barsinghausen seit: 2000

Ortsteil: Barsinghausen

Darum geht’s bei uns!

Der Wald als Kindergarten: Mit 15 Kindern und zwei Erzieherinnen erkunden die Deisterwiesel rund ums Jahr das idyllische Bullerbachtal in Barsinghausen. Der weite Raum des Waldes bietet mit seinen vielfältigen Gegebenheiten ein optimales Spiel- und Lernumfeld für ein heranwachsendes Kind. Sich draussen zu bewegen stärkt Körper, Geist und Seele ganzheitlich und nachhaltig. Das tägliche Unterwegssein in der Gruppe und der achtsame Umgang mit der Natur trägt zu einer gesunden sozialen Entwicklung bei. Auch stärken die Rahmenbedingungen im Wald körperliche Fähigkeiten, wie den Gleichgewichtssinn, der wiederum mit kognitiven Fähigkeiten wie Rechnen und Kombinieren in Verbindung steht. Durch das Spielen mit Naturmaterialien werden Phantasie und Kreativität angeregt. Im Wald lernen die Kinder die Natur lieben – und wie sie geschützt werden kann!

Erfahren Sie mehr, lernen Sie uns kennen und… geben Sie Ihrem Kind die Chance, ein Deisterwiesel zu werden!

Kontakt für Interessenten:

Waldkindergarten Barsinghausen e.V.
Im Bullerbachtal
30890 Barsinghausen

0 51 05 – 60 898 20

info@waldkindergarten-barsinghausen.de
www.waldkingergarten-barsinghausen.de


Arbeiterwohlfahrt Ortsverein Barsinghausen

Standnummer: 12
Angebot: Infostand
Standort: Marktstraße 37

Seniorenarbeit in der Tagesstätte Ellernstraße 16,
Barsinghäuser Tafel, Kegelgruppe, Seniorennachmittage, Demenz-Hilfe-Gruppe

Arbeiterwohlfahrt Ortsverein Barsinghausen
Herr Günter Gottschalk
Hoher Kamp 3
30890 Barsinghausen

Telefon: 05105 82393
E-Mail: GueGoGottschalk@web.de
Homepage: www.awo-barsinghausen.de


Freiwilligen Zentrum Barsinghausen

Standnummer: 13
Angebot: Infostand
Standort: Marktstr. 33 (neben vodafone)

Zweck: Beratung und Vermittlung zum Thema: Freiwilliges Engagement in Barsinghausen
In Barsinghausen seit: 2010
Ortsteil: Kernstadt

Darum geht’s bei uns!
Das Freiwilligen Zentrum Barsinghausen (FZB) versteht sich als Brücke zwischen engagierten Menschen und Gemeinwohl orientierten Einrichtungen, die mit Freiwilligen zusammenarbeiten möchten.

Aktueller Schwerpunkt im FZB ist die „Übersetzungshilfe im Alltag“ für Zugewanderte, die dienstags und mittwochs von 10 bis 12 Uhr und donnerstags von 14 bis 16 Uhr angeboten wird.
Außerdem möchten wir auf unser erfolgreiches Projekt der „Ausbildungspaten“ hinweisen, mit dem wir Jugendlichen bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz und beim Bewerbungsverfahren helfen.

Im Zusammenarbeit mit dem Hanna-Ahrend-Gymnasium organisieren wir das Projekt „Schüler schulen Senioren am PC“.

Träger:
Stadt Barsinghausen und
AWO Region Hannover e.V.

Kontakt für Interessenten:
Freiwilligen Zentrum Barsinghausen
Marktstr.33
30890 Barsinghausen

Tel. 05105 6610399
Email. fzb@freiwilligen-zentrum-barsinghausen.de

http://www.freiwilligen-zentrum-barsinghausen.de

Bürozeit: Montag – Freitag 10 bis 13 Uhr


Montessori Kinderhaus Deister e.V.

Standnummer: 14
Angebot: Dosenwerfen, Kuchenverkauf + Kaffee/Tee
Standort: vor easy smoke & more

Vereinszweck: Kindergarten
In Barsinghausen seit: 1994
Ortsteil: Kirchdorf

Darum geht’s bei uns!
Eingruppiger Kindergarten mit 25 Kindern und 3 Erzieherinnen.

Maria Montessoris Ziel, „Kinder zu eigenständigen, unabhängigen, selbstverantwortlichen Individuen heranwachsen zu lassen“, ist der Leitsatz des Montessori Kinderhauses.

„Hilf mir es selbst zu tun“ bedeutet den Kindern die Zeit, den Raum und die Umgebung zu geben, um etwas selbst zu tun, sich selbst auszuprobieren und die eigenen Fähigkeiten auszuloten. Der Erwachsene steht dabei unterstützend zur Seite.

Der Träger des Kinderhauses ist der Elternverein, der stark von einer aktiven Elternschaft geprägt ist.

Bereits seit Jahren verkaufen wir im Frühjahr und Herbst auf den Märkten in Barsinghausen selbstgebackene Torten und Kuchen sowie bieten für die Kinder Dosenwerfen mit tollen Gewinnen an.

Kontakt für Interessenten:
Montessori Kinderhaus Deister e.V.
Landstraße 82
30890 Barsinghausen / OT Kirchdorf

Tel.: 05105 / 81146
www.montessori-kinderhaus-deister.de
info@montessori-kinderhaus-deister.de

Pizza Adrano

Standnummer: 15
Angebot: Pizza-Wagen
Standort: vor T-Mobile


Calenberger Musikschule

Standnummer: 16
Angebot: Infostand
Standort: Thie, Glückauf-Apotheke (links)

Die Calenberger Musikschule ist die von den Städten Gehrden, Ronnenberg und Barsinghausen geförderte Musikschule mit Sitz in Gehrden, und bietet als Mitglied im Verband deutscher Musikschulen e.V. (VDM) ein breites gefächertes und qualifiziertes Unterrichtsangebot nach den Richtlinien des VDM.

Eine Musikschule, die die hohen Anforderungen des VdM erfüllt, beschäftigt in der Regel nur studierte Musikpädagogen als festangestellte Lehrkräfte. Dies garantiert Ihnen als Eltern und Schüler ein hohes fachliches Niveau. Derzeit unterrichten wir mit 37 Lehrkräften rund 1000 Schülerinnen und Schülern in Gehrden, Ronnenberg und Barsinghausen. Unser Angebot umfasst 27 verschiedene Fächer sowie den Grundbereich für Kleinkinder ab 7 Monaten. Wir betreuen z. Zt. zwölf Ensembles für unterschiedliche Instrumente und Altersgruppen, vom Streichorchester bis zur Jazzband. Und schließlich bieten wir für interessierte und begabte Musikschüler die Studienvorbereitende Ausbildung, die von einem Dozenten der Hochschule für Musik und Theater in Hannover durchgeführt wird.

Der Unterricht der Calenberger Musikschule wird in Räumen verschiedener allgemein bildender Schulen und öffentlichen Einrichtungen in den Städten Gehrden, Ronnenberg und Barsinghausen erteilt.

www.calenberger-musikschule.de

Calenberger Musikschule e.V.,
Lange Feldstraße 10,
30989 Gehrden (Die Musikschule befindet sich in Gehrden!)


TSV Barsinghausen Fußballsparte

Standnummer: 17
Angebot: Grillgut und Kaltgetränke
Standort: Thie vor Glückauf-Apotheke rechts

Vereinszweck: Großverein mit insgesamt 14 Sportarten

In Barsinghausen seit: 1891

Darum geht’s bei uns!

Die Gründung des organisierten Barsinghäuser Fußballsports geht auf den Himmelfahrtstag des Jahres 1909 zurück. Während in Barsinghausen der DEISTER SPORT-CLUB (DSC) auf den Weg geschickt wurde, gründeten sich andernorts zeitgleich auch Traditionsvereine wie der BVB Borussia Dortmund, die SG Wattenscheid 09 und der SK Sturm Graz. Nach dem 2. Weltkrieg ging der DSC auf Beschluss der Militärregierung gemeinsam mit anderen Kernstadtvereinen im TURN- UND SPORTVEREIN BARSINGHAUSEN (TSV B) auf.
Durch das frühe Gründungsdatum des Vorgängerclubs gilt der TSV Barsinghausen als ältester Fußballverein im Deistervorland. Heute stellt die Fußballsparte hinter den Turnern die zweitgrößte Abteilung im Mehrspartenverein TSV Barsinghausen. Beherbergt werden aktive Fußballspieler von den Minis in der G-Jugend bis zu den Oldies in der Ü50-Senioren. Aushängeschild oder Flaggschiff des Vereins ist freilich die 1. Herrenmannschaft, die derzeit in der Landesliga etabliert ist.

Das Jahr 2003 stellt unter vielen anderen einen Meilenstein in der Vereinshistorie dar: Es ist das Gründungsjahr von BASCHE UNITED. Die Jugendspielgemeinschaft (JSG) mit den Partnern des TSV Kirchdorf und des VSV Hohenbostel lässt den Nachwuchs der Altersklassen D bis A gemeinsam aufs Feld laufen. United verbindet junge Kicker aus mehr als 20! Nationen in seinen Mannschaften. Mittlerweile stellt das Konstrukt BU, für das der TSV Barsinghausen federführend verantwortlich zeichnet, die wohl älteste Jugendspielgemeinschaft Niedersachsens.

Der FÖRDERVEREIN FÜR JUGENDFUSSBALL e.V. ist quasi ein drittes Standbein des TSV Barsinghausen. Als eigenständiger Verein schließt der JuFuFö so manche Lücke im TSV – sei es in finanziellen, ideellen oder organisatorischen Dingen. Ein kleiner Verein mit großer Wirkung!

Weitere Informationen im Internet auf der Homepage unter www.fussball-tsv-barsinghausen.de

Kontakt für Interessenten:

Geschäftsstelle:
Tel.: 05105-514039
(Öffnungszeiten Dienstag und Donnerstag 18.00 Uhr – 20.00 Uhr

Sparte Fußball:
Ulla Völkner
Tel.:  05105 – 6624139

Vorstellung im Film:


Bergmannsverein „Glück Auf“ Barsinghausen e.V.

Standnummer: 18
Angebot: Popcorn, Käsespieße, Infotisch
Standort: Thie/Nablo

Vereinszweck:
Förderung der Heimatkunde, insbesondere der bergmännischen Tradition und der Pflege des Brauchtums.

In Barsinghausen seit: 1957
Ortsteil: Barsinghausen
Angebot beim „Tag der Ortsteile“: Gemeinschaftsstand mit dem Förderverein Besucherbergwerk Barsinghausen und der Siedlergemeinschaft Barsinghausen

Darum geht’s bei uns!
Mit der Schließung des Steinkohlenbergwerks am 31.12.1956 endete die Bergbaugeschichte in Barsinghausen. Um die bergmännische Tradition zu bewahren gründeten 17 ehemalige Bergleute am 27.10.1957 den Bergmannsverein Glück Auf Barsinghausen. Am 27.09.2007 wurde der Verein ins Vereinsregister eingetragen. Zurzeit hat der Verein 42 Mitglieder.

Die größte eigene Veranstaltung des Vereins ist die Totenehrung. Sie findet immer am Samstag vor dem Totensonntag am Gedenkstein statt. Den Abschluss bildet das traditionelle Tscherperessen in der Halle unter den Eichen. Zu dieser Veranstaltung kommen Vereine aus dem Deister-, sowie dem Landesverband.

Film: https://www.youtube.com/watch?v=kNNpkpGmnY0

Kontakt für Interessenten:
Alfred Schön
Stollenstraße 9
30890 Barsinghausen

Telefon: 05105 – 601055
Mobil : 0157 – 56898759

Mail: alfredschoen@web.de


Noa Noa / Krawatte / Kunstverein

Standnummer: 19
Angebot: Ausstellung, Kreativaktionen für Kinder: Malen, Drucken und Nähen
Standort: Kindergalerie


NOA NOA e.V.

Vereinszweck: Vermittlung künstlerischer Techniken
In Barsinghausen seit: 1992
Ortsteil: Barsinghausen

Darum geht’s bei uns! Die Kunstschule NOA NOA e.V. vereint viele Künste unter einem Dach. In Kursen, Workshops und Projekten arbeiten wir im kommunalen Umfeld von Barsinghausen, der Region Hannover und dem Landkreis Schaumburg. Mit einem breit gefächerten Angebot in Malerei, Stein- und Holzbildhauerei, Töpfern, Zeichnen, Theater und Literatur wenden wir uns vor allem an Kinder und Jugendliche, aber auch an Erwachsene.

Kontakt für Interessenten:
www.ks-noanoa.de
Kontakt@ks-noanoa.de

Tel.: (05105) 3322
Schulstraße 28,
30890 Barsinghausen


Kulturverein Krawatte e.V.

Vereinszweck: Förderung von Kunst und Kultur
In Barsinghausen seit: 2016
Ortsteil: Barsinghausen

Darum geht’s bei uns!
DIE KULTURFABRIK KRAWATTE – BARSINGHAUSEN MIT GESTALTEN

In der Kulturfabrik Krawatte entsteht ein soziokulturelles Zentrum, in dem weltoffene Menschen unterschiedlichen Alters, verschiedener Herkunft und Nationalitäten aktiv und selbstbestimmt das kulturellen Leben unserer Stadt mit gestalten können. Kunst, Theater, Musik, Film und alles was im weitesten Sinn mit Kultur zu tun hat ist uns herzlich willkommen. Hier können alle einen Platz finden, die Kultur machen oder die einfach nur zusehen, zuhören oder zuschauen wollen.

Kontakt für Interessenten:
Kulturverein Krawatte e.V.
Egestorfer Straße 28
30890 Barsinghausen

Tel.: (05105) 778 08 28
kulturvereinkrawatte@gmx.de
kulturfabrik-krawatte.de


Kunstverein Barsinghausen e.V.

Vereinszweck: Förderung der Kunst
In Barsinghausen seit: 2006
Ortsteil: Übergreifend, aber “Raum für Kunst” in der Kernstadt

Darum geht’s bei uns! Der Kunstverein Barsinghausen e.V. holt zeitgenössische Kunst nach Barsinghausen und zeigt Kunst, die hier gemacht wird. Denn Kunst ist für alle da und will von allen gesehen werden. Bei uns ist sogar der Eintritt frei, damit alle mal kommen können. Jährlich gibt es vier Ausstellungen im „Raum für Kunst“ aus (Egestorfer Straße 36A). Und die haben immer etwas mit dem Leben und Zusammenleben in Barsinghausen zu tun. Regelmäßig gibt es Führungen, in denen jeder seine Meinung sagen kann, und man kann die Künstler befragen, warum und wie sie ihre Werke machen. Zusammen mit der Kunstschule Noa Noa bieten wir auch Workshops an, in denen jede und jeder auch mal selbst das Kunst-Machen probieren kann. Den Barsinghäuser Schülern macht das viel Spaß.

Kontakt für Interessenten:
“Raum für Kunst”:
Egestorfer Str. 36A

Postalische Adresse:

Kunstverein Barsinghausen e.V.
Bergamtstr. 2
30890 Barsinghausen

Tel.: 0162-4064424
E-Mail: vorstand@kv-barsinghausen.eu
Website: www.kv-barsinghausen.eu


MENTOR – Die Leselernhelfer Barsinghausen-Schaumburg e. V

Standnummer: 20
Angebot: Infostand
Standort: Im Bücherhaus am Thie

Beschreibung:
Mentor – Die Leselernhelfer Barsinghausen – Schaumburg e.V. ist ein Verein, der sich die Unterstützung von Kindern mit Leseschwächen zum Ziel gesetzt hat. Dabei arbeiten wir nach dem 1:1-Prinzip: Eine Mentorin oder ein Mentor beschäftigt sich in der Regel zur gleichen Zeit nur mit einem Kind und versucht, ihm das Interesse und vor allem den Spaß am Lesen zu vermitteln. Der verwendete Lesestoff ist ganz unterschiedlich und richtet sich nach den Fähigkeiten und Interessen des Kindes. Auch das Spielen mit Wörtern und Buchstaben kommt dabei nicht zu kurz. Diese Betreuung geschieht meist in den Schulräumen und in enger Zusammenarbeit mit der Schule, die uns auch die Kinder vermittelt.

Zur Unterstützung der Mentorentätigkeit bieten wir kindgerechtes Lese- und Spielmaterial an, das die Mentorinnen und Mentoren im Internet herunterladen oder bei den monatlichen Treffen ausleihen können. Die dazu erforderlichen Finanzmittel erhalten wir durch unsere Mitgliedsbeiträge und vor allem durch Spenden, die selbstverständlich steuerbegünstigt sind.

Die zurzeit 56 Mitglieder unseres Vereins, die meisten davon selbst als Lesementor aktiv, unterstützen die Tätigkeit von ca. 80 Mentorinnen und Mentoren, die in Barsinghausen mit seinen Teilgemeinden sowie in Rodenberg etwa 120 Kinder betreuen. Diese Betreuung hat in Barsinghausen bereits im Jahr 2005 begonnen und konnte dank der engagierten Mitarbeit Barsinghäuser Bürgerinnen und Bürger ständig erweitert werden, so dass sie dann mit der Gründung des Vereins im Jahr 2010 auf eine stabile Basis gestellt wurde.

Vertreten wird der Verein durch Ursula Barz, Karin Hahnefeld, Andreas Barz und Monika Möhring.

Anschrift:
Wichmarstr. 46 a
30890 Barsinghausen

Kontakt:
Ursula Barz
Wichmarstr. 46 a
30890 Barsinghausen

Telefon: 05105 – 1703
E-Mail: info@mentor-barsinghausen-schaumburg.de
Homepage: www.mentor-barsinghausen-schaumburg.de/


Chorus B

Standnummer: 21
Angebot: Musikdarbietung 14:30 – 15:00 Uhr
Standort: Im Bücherhaus am Thie

Vereinszweck: A-cappella-Chorgesang
In Barsinghausen seit: 2003
Ortsteil: Egestorf

Darum geht’s bei uns!
Seit 2003 gibt es den kleinen Egestorfer Chor. Wir singen hauptsächlich populäre A-cappella-Arrangements der letzten Jahrzehnte. Augenblicklich sind wir 26 Sängerinnen und Sänger. Chorleiter ist Johannes Backhaus. Wir proben montags von 19:30 bis 21:45 Uhr im Gemeindesaal der Christuskirche Egestorf in der Nienstedter Straße 5.

Kontakt für Interessenten:

Wolfgang Zimmermann
Tel.: 05105 84615
buwzimmermann@gmx.de

Johannes Backhaus
Tel.: 0178 1384836


IG Stadtfest

Standnummer: 22
Angebot: Buddy and the Cruisers, 15–18 Uhr
Standort: Suhle Biergarten

Beschreibung:
Der Verein organisiert alljährlich das weit über die Grenzen von Barsinghausen bekannte Stadtfest.

Stadtfest Verein für die Bürger e.V.
Branchen/Rubriken: Werbegemeinschaften/Gewerbevereine, Kunst und Kultur, Heimat und Brauchtum

Anschrift:
Breite Straße 12
30890 Barsinghausen

Kontakt:
Klaus Danner
Telefon: 05105 63800
E-Mail: k.danner@t-online.de
Homepage: www.baschelife.de

Albert-Schweitzer-Schule

Standnummer: 23
Angebot: Kuchen
Standort: BioMio/NKD

Albert-Schweitzer-Schule
Im Liethgrund 19
30890 Barsinghausen

http://www.albert-schweitzer-schule-goltern.de/


ADFC Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club e.V. – Wennigsen/Barsinghausen

Standnummer: 24
Angebot: Infomaterial zum Radfahren und zur Vereinsarbeit
Standort: Vor Commerzbank

Vereinszweck:
Der Adfc ist ein bundesweit aktiver Verein, der sich für eine Förderung des Radverkehrs einsetzt.
In Barsinghausen seit:
2004
Ortsteil: Barsinghausen und Wennigsen

Darum geht’s bei uns!

Wir  beobachten kritisch die örtlichen, verkehrlichen Gegebenheiten für den Radverkehr und bringen uns in die Verkehrspolitik vor Ort ein, um das Fahrradfahren attraktiver zu machen. Wir bieten eine Vielzahl von geführten Touren an. Am letzten Donnerstag jeden Monats treffen wir uns in der Pinkenburg in Wennigsen zum Radlertreff – mit Berichten von Touren und Vorträgen.

Kontakt für Interessenten:

Heidrun Bartz 05105/ 81933
Ralf Preller 05105/80497

kontakt@adfc-wennigsen-barsinghausen.de


Schützenverein Nordgoltern

Standnummer: 25
Angebot: Lichtpunktgewehrschießen und Blasrohrschießen
Standort: Sparkasse / Gödeke Optik

Schützenverein Nordgoltern von 1932 e.V.

Trainingszeiten:
Jugend: Montags von 17:00 bis 18:30 Uhr
Erwachsene:
Montags und Dienstags von 19:30 bis 22:00 Uhr

Einfach mal reinschauen und sich überraschen lassen. Wir hoffen, Ihr Interesse geweckt zu haben.
Ihr Schützenverein Nordgoltern.
E-Mail: schuetzen.nordgoltern@web.de

Rubrik:
Heimat und Brauchtum, Schützenvereine (Tradition)

Ohweg
30890 Barsinghausen (Ohweg ca. 300m hinter dem Sportheim in Großgoltern)
Tel: 0176 40499962

Hartmut Meyer
Bogenstraße 14
30890 Barsinghausen
Telefon: 05105 61731
Mobil: 0152 08885690


Round Table RT 225 Barsinghausen

Standnummer: 26
Angebot: Flammkuchenverkauf
Standort: Rückseite Rossmann

Wir über uns
Round Table – Ein Club junger Männer im Alter zwischen 18 und 40 Jahren mit dem Ziel, das freundschaftliche und gesellschaftliche Leben am jeweiligen Wohnort zu fördern und durch Serviceaktivitäten, in Not befindlichen Menschen, zu helfen.

Wir glauben daran, dass wir uns selbst und die Gesellschaft durch unseren persönlichen Einsatz und unsere Freundschaft positiv verändern können.

Die Mitglieder vom RT 225 aus Barsinghausen unterstützen zahlreiche lokale, nationale wie internationale Serviceprojekte.

Wir haben versucht, die Idee, die Philosophie, die Mission von Round Table in langen und wichtigen Worten zu beschreiben. Das passt aber nicht zu uns. Wir sind Freunde, die zusammen anpacken, machen und helfen. Und manchmal auch gemeinsam feiern. In einem Wort ausgedrückt:

Lebensfreu|n|de

Wir sind Freunde des Lebens. Wir leben gern und sind uns dessen bewusst, dass es vielen nicht so gut geht. Wir möchten unsere Lebensfreude mit jenen teilen, die nicht so viel Glück hatten oder haben. Wir sind Freunde fürs Leben – und haben Freunde auf der ganzen Welt, völlig unabhängig davon, ob wir uns vorher schon einmal begegnet sind, oder noch nicht.

Kontakt
Sporthotel Fuchsbachtal,
Bergstraße 54,
30890 Barsinghausen

praesident@rt225.de
http://www.rt225.de

Your Content Goes Here


Feuerwehrmeile

Standnummer: F27
Angebot: Essen & Trinken, Feuerwehrwettbewerbe
Standort: Wettkämpfe -> hinter Rathaus, WSS / Grillstand -> Wiese Rossmann

Die Stadtfeuerwehr ist ein wichtiger Pfeiler der Gemeinschaft in Barsinghausen…in allen Ortsteilen!

Aus diesem Grund freuen wir uns sehr, dass sich die Feuerwehr im Bereich Fußgängerzone bis Klosterkirche, MSA-Platz, Vorplatz Wilhelm-Stedler-Schule in einer großen, lebhaften und unglaublich abwechselungsreichen Feuerwehrmeile präsentiert.


Freiwillige Feuerwehr Egestorf

Standnummer: 28
Angebot: Grill und Schankwagen
Standort: WSS

Anschrift:
Nienstedter Str. 9
30890 Barsinghausen-Egestorf

Kontakt:
Sven Sörenhagen
Riepenstraße 17
30890 Barsinghausen

Telefon: 05105 5840294
Telefax: 05105 5840296
Mobil: 0173 2013793

Telefon Feuerwehrhaus: 05105 82118

E-Mail: Ortsbrandmeister@FFW-Egestorf.de
Homepage: http://www.ffw-egestorf.de/


Ortsteile-Rallye

Standnummer: 29a
Angebot: Ortsteile-Rallye
Standort: MSA-Platz

Wir von UNSER BARSINGHAUSEN veranstalten am verkaufsoffenen Sonntag von 13 – 18 Uhr eine Ortsteile-Rallye, bei der man sich in der Innenstadt auf die Suche nach 18 versteckten Ortsteile-Talern machen muss. Alle großen und kleinen Schnitzeljagd-Begeisterten dürfen mitmachen.
Und das gibt’s zu gewinnen: In den drei Schatzkisten sind Einkaufsgutscheine von UNSER BARSINGHAUSEN, und zwar für den 1. Platz: 100€, für den 2. Platz: 50€ und für den 3. Platz: 25€.
Die glücklichen Gewinner*innen können dann aus dem großen Angebot der Partnerbetriebe im Einzelhandel von Barsinghausen frei wählen und die Gutscheine dort einlösen.

UND SO GEHT’S:

Alles dreht sich darum, die passenden ORTSTEILE-TALER zu entdecken. Durch das erfolgreiche Aufstöbern von mindestens 6 der 18 Taler-Symbole qualifizieren talentierte Spürnasen sich für die große Verlosung der Ortsteile-Schätze (es gelten die Teilnahmebedingungen auf der Mitmach-Karte)!

MITMACHEN IST EINFACH:
1. Rallye-Mitmach-Karte in einem der teilnehmenden Geschäfte abholen
2. Orte mit Talersymbolen in der Innenstadt finden
3. Dort jeweils das richtige Symbol aus der passenden Kartenstelle ausstanzen
4. Mindestens 6 verschiedene Stanzlöcher auf der Karte sammeln
5. Ausgefüllte Karte bis 18 Uhr in die Teilnahmebox am MSA-Platz werfen (das ist vor der Klosterkirche)
6. Mit Glück einen der drei Schätze gewinnen!

Wir freuen uns auf Euch und drücken allen die Daumen…

unser-barsinghausen-logo


Unser Barsinghausen e.V.

Standnummer: 29b
Angebot: Ortsteile-Rallye – Infos dazu HIER
Standort: MSA-Platz

Unser Barsinghausen e.V. – Stadtmarketing für alle
Das sind wir – das seid ihr – das ist Unser Barsinghausen!

Die Seele einer Stadt setzt sich aus vielen Bausteinen zusammen: Ein reges Vereinsleben, eine bürgernahe Politik, eine gesunde Wirtschaft, eine lebendige Kunst- und Kulturlandschaft und ein anregender Branchenmix, der zum Stöbern und Shopping einlädt.

Gemeinsam mit unseren Mitgliedern und engagierten Mitstreiterinnen und Mitstreitern aus Wirtschaft, Kultur und Vereinen möchten wir dazu beitragen, dass Barsinghausen überregional als Stadt wahrgenommen wird, in der man entspannt das Leben genießen kann… beim Shoppen und Speisen, Entdecken und Wandern, Wohlfühlen und Wohnen.

Dabei setzen wir auf:

  • Dialog: Miteinander reden. Nicht übereinander.
  • Vernetzung: Die unterschiedlichsten vorhandenen Kompetenzen aus Wirtschaft, Kultur und Vereinsleben miteinander verbinden und für Barsinghausen nutzbar machen.
  • Gemeinschaftsgefühl: Das kooperative Arbeiten an einer großen Sache schafft ein Gemeinschaftsgefühl über Bereichsgrenzen hinweg.
  • Außendarstellung: Eine Stadt wirkt nur als Ganzes. Deshalb müssen wir auch als Ganzes auftreten und mit einer Stimme sprechen: Wirtschaft, Kunst, Kultur, Politik!

Kontakt:

c/o Gödeke Optik, Marktstraße 3 – 5
30890 Barsinghausen

kontakt@unser-barsinghausen.de
https://www.unser-barsinghausen.de/


Riesenkicker-Turnier

Standnummer: 30
Angebot: Spaß beim Kicken
Standort: MSA Platz


DLRG Barsinghausen e.V.

Standnummer: 31
Angebot: Infostand
Standort: Wird noch bekanntgegeben

Neben dem regelmäßigen Training ist die DLRG Barsinghausen auch in anderen Bereichen aktiv. Z.B. bilden wir unsere Mitglieder jährlich in Erster Hilfe (auch für Kinder) und Frühdefibrillation (AED) aus. Gesellige Veranstaltungen wie z.B. Wanderungen, Radtouren und gemeinsame Abende runden das Programm ab.

Geschäftsstelle

Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft
Ortgruppe Barsinghausen e.V.
Weidenweg 8
30890 Barsinghausen

Telefon: (05105) 602442
E-Mail: info@Barsinghausen.dlrg.de
Website: https://barsinghausen.dlrg.de/

Tierschutzverein Barsinghausen und Umgebung e.V.

Standnummer: 32
Angebot: Infostand
Standort: Vor NKD

Der Tierschutzverein Barsinghausen und Umgebung e.V. wurde im Jahr 1986 in seiner jetzigen Form mit einem siebenköpfigen Vorstand gegründet. Bereits zuvor hatte Frau Lilly Voss den Tierschutzverein Barsinghausen zusammen mit Herta Hillrichs im Jahre 1958 gegründet und geführt. Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite.

Web: https://tierschutzverein-barsinghausen.de/

Tierschutzverein Barsinghausen und Umgebung e.V.
Ludwig-Jahn-Str. 11a
30890 Barsinghausen
Telefon 05105 7736777

Bühne am Thie

Standnummer: B

Programm:

13:00 – 13:30 UHR
CALENBERGER MUSIKSCHULE:
„FREE CHICKEN“

14:00 – 15:15 UHR
NO LIMIT

16:00 – 18:00 UHR
KEVIN ANDRIAMAMPANDRY